Unsere Heimat - Schopfloch

Beitragsseiten

Der Ort und die Gemeinde Schopfloch

 

Blick zum Ortskern von Schopfloch

 

Schopfloch ist auf einer Hochebene auf halber Strecke zwischen Freudenstadt und Horb (ca. 60 km südwestlich von Stuttgart) und an der Eisenbahnlinie Freudenstadt - Stuttgart gelegen. Seit 1974 ist der Ort Hauptort der Gemeinde Schopfloch.

 

... geschichtliches ...

772 wurde der Ort erstmals in einer Schenkungsurkunde an das Kloster Lorsch urkundlich erwähnt. Im Jahre 1589 kam es zu Württemberg und wurde dem Amt Dornstetten zugewiesen. Mit dem damaligen Amtsbezirk Dornstetten kam es nach 1805 zum Oberamt Freudenstadt.

Im Jahr 1972 feierte die Gemeinde Schopfloch mit einem großen Fest und einem prächtigen Umzug ihr 1200-jähriges Bestehen.

Ortswappen Schopfloch

Ortswappen vor der Gemeindereform

In silber (weiß) auf grünem Boden zwischen zwei grünen Tannen eine rote Scheune (= Schopf mit offenem Tor)

Ortsfarben: rot-weiß

 

... aktuelles ...

 

In den vergangenen Jahren wurde die Neugestaltung der Ortsmitte vorangetrieben. Neben mehreren Gebäuden die sowohl der Schaffung von Wohn- wie auch Gewerbeflächen dienten entstand auch das evangelische Gemeindehaus sowie für die Kinder ein Spielplatz.

 

Bauflächen sowohl für den privaten als auch gewerblichen Bau stehen in ausreichendem Maße zur Verfügung.

 

Kindergarten und Grundschule (1. bis 4. Klasse) sowie die Hauptschule (7. - 9. Klasse) sind vorhanden und ermöglichen eine wohnnahe Kinderbetreuung und -ausbildung. Im Umkreis von 15 km sind alle wichtigen Schularten vorhanden. Neben der Turnhalle befinden sich im Gebäudekomplex der Grund- und Hauptschule auch ein Lehrschwimmbecken.

Eugen-Hornberger-Halle SchopflochMit Einweihung der Eugen-Hornberger-Halle, benannt nach dem Ehrenbürger der  Gemeinde Schopfloch und Mitbegründer der Firma HOMAG, im Januar 2012, bietet sich der Schule und den sporttreibenden Vereinen und Gruppen ideale Sportmöglichkeiten.

Im Dezember 2013 wurde mit der Jahresfeier des SV Oberiflingen erstmalig die runderneuerte Veranstaltungshalle genutzt, die mit neuster Multimediatechnik ausgestattet ist und auch der Gastronomiebereich lässt keine Wünsche offen.

Somit bieten sich den Vereinen und Gruppen in der Gesamtgemeinde nicht nur hervorragende Sport- sondern auch Veranstaltungsbedingungen.

Das Sportgelände des SV Schopfloch e. V. im Gewand Pfaffenholz bietet neben zwei Rasenspielfeldern mehrere Tennisplätze mit unterschiedlichen Belägen (Asche und Kunstrasen) und wird auch von Sportlern aus den beiden anderen Orten der Gemeinde genutzt.

 

Im Dezember 2018 waren in Schopfloch 1.521 Einwohner gemeldet.

 

... die Gemeinde Schopfloch ...

Im Jahr 1974 vereinigten sich die früher selbstständigen Gemeinden Schopfloch, Oberiflingen und Unteriflingen zur neuen Gemeinde Schopfloch.

 

Rathaus Schopfloch

Der Verwaltungssitz ist seither im Ortsteil Schopfloch, wo zu Anfang der 80-iger Jahre ein neues Rathaus bezogen werden konnte.

Die Wirtschaftskraft der Gemeinde wird insbesondere von der Firma HOMAG geprägt, die Holzbearbeitungsmaschinen herstellt und weltweit tätig ist. Allein im Hauptwerk sind weit mehr als 1200 teilweise hochqualifizierte Mitarbeiter beschäftigt.

Homag Außenansicht
Quelle: Homag Pressefoto

Daneben gibt es noch einige andere Gewerbebetriebe. Schopfloch, Ober- und Unteriflingen waren früher fast ausschließlich von der Landwirtschaft geprägt; dies hat sich mit dem Strukturwandel im ländlichen Raum deutlich verändert. Allerdings ist auch die Landwirtschaft nach wie vor ein Thema bei uns. Die Flurbereinigung ist für alle drei Ortsteile auf einer Fläche von über 1600 ha angeordnet und in vollem Gange. Es gibt eine Arztpraxis und eine Zahnarztpraxis sowie eine Apotheke.

Im Dezember 2018 waren in der Gemeinde Schopfloch insgesamt 2.587 Einwohner gemeldet.

Gemeindewappen Schopfloch

Gemeindewappen nach der Gemeindereform

Unter goldenem (gelbem) Schildhaupt, darin eine schwarze Hirschstange, in Rot ein goldenes (gelbes) Tatzenkreuz mit je drei schwarzen Punkten an den Enden der Arme.

Ortsfarben: gelb-rot (gold-rot)

(Auszüge aus dem obigen Text stammen aus den Festschriften des SV Oberiflingen von Karl Joos)

Derzeit online

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
Steinshalde 47 - 72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Der Verein Unsere Heimat Unsere Heimat

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.