Die Neue "Alm"-/Ballhütte. Der Aufbau hat begonnen

[letztes Update vom 23. Dezember 2020]

Nach und nach wird in den kommenden Wochen und Monaten unterhalb des Wasserturms das neue Gebäude entstehen, das sowohl Raum für Sportgeräte und andere Gerätschaften, als auch Abstellfläche für Mülltonnen etc. bietet.
Das Anmischen der Farbe für die Spielfeldmarkierung kann in dem Gebäude erfolgen und es ist auch Platz für die Turnierleitung oder den Verkauf der beliebten "Roten Wurst".

So, soll die neue "Hütte" später aussehen: 

BallhuetteNeuSeitenansicht

BallhuetteNeuDraufsicht

In der Kalenderwoche 48 konnte die Planie für die Bodenplatte erstellt werden. Wenn alles gut läuft, kann noch in diesem Jahr eingeschalt und betoniert werden.

Die Holzständerelemente sind bereits fertiggestellt, so dass nach Fertigstellung der Bodenplatte es zügig ans Aufstellen der Elemente gehen kann, sofern das Wetter mitspielt.

20201130 neueBallhuette01

20201130 neueBallhuette02

"Wenn alles gut läuft, kann noch in diesem Jahr eingeschalt und betoniert werden." - es ist gut gelaufen, wobei man den Hut ziehen muss vor Reinhold Gruber vom gleichnamigen Baugeschäft und Technik-Vorstand Erich Schwizler die am 22. Dezember bei strömenden Regen die Bodenplatte betoniert hatten. 

Somit ist im wahrsten Sinne die Grundlage geschaffen, dann im neuen Jahr, sobald es das Wetter zulässt, die vorbereiteten Ständer zu stellen und das Gebäude fertigzustellen.

20201222 neueBallhuette00 

20201222 neueBallhuette03

20201222 neueBallhuette02

Derzeit online

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
Steinshalde 47 - 72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Aktuelles ... zum Verein Die Neue "Alm"-/Ballhütte. Der Aufbau hat begonnen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.