2011/KW29: Erste Decken werden montiert

Die Sanitärinstallation ist mittlerweile soweit fortgeschritten, dass mit dem Aufheizen des Estrichs im Umkleidebereich begonnen werden kann, sobald der Gastank geliefert und installiert worden ist - dies könnte schon in den nächsten Tagen der Fall sein. Entsprechend viele Rohre kreuzen sich mittlerweile im Keller, wo neben dem Brenner auch der 1500 l Pufferspeicher sowie die zentrale Wassertemperatursteuerung für die beiden Duschräume angebracht ist.

Es fehlen noch die Gerätschaften der Solarthermieanlage die später geliefert und installiert werden.

Hier die Bilder vom 15. Juli 2011:

  • RIMG0300
  • RIMG0302
  • RIMG0303
  • RIMG0305
  • RIMG0306
  • RIMG0307
  • RIMG0309
  • RIMG0310
  • RIMG0311
  • RIMG0312

Am Samstag, 16. Juli waren knapp 20 Helfer bei hochsommerlichem Wetter damit beschäftigt den Außenanstrich im Giebelbereich am Parkplatz sowie an den Seitenwänden des Umkleidetraktes fertigzustellen, so dass Anfang der Folgewoche das Gerüst vollends abgebaut werden kann. Dies ist notwendig, um den Gastank am vorgesehenen Platz einzugraben. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeiten konzentrierte sich auf dem Dusch- und Umkleidebereich. Dort wurde den ganzen Tag über mit Rigipsplatten an den Decken angebracht. Bereits am kommenden Donnerstag werden hier die Wandfliesen geliefert und sollen dann auch zeitnah verbaut werden. Eine dritte Gruppe arbeitete im Schulungsraum an der Beplankung der Wände. Dort sind ist nun soweit beplankt, dass keine Dämmung mehr zu sehen ist. Zwei Helfer waren im Keller mit dem Wandanstrich beschäftigt - wohl die einzigen die an diesem Tag aufgrund der kühlen Temperaturen im ehemaligen Wasserreservoir nicht so sehr schwitzen mussten. Die Elektriker kümmerten sich um die restlichen Meter Kabel die es zu verlegen gab unter anderem für die Lichtinstallation im Gaststättenbereich. Zudem wurden die Schaukästen im Gaststätten- sowie im Eingangsbereich ausgesägt und mit OSB Platten verkleidet.

Es war also ein arbeitsreicher Tag und wer viel arbeitet braucht auch ein gutes Essen, dieses wurde uns an diesem Samstag von der Firma MAIERSCHWABEN aus Schopfloch zubereitet. Vielen Dank an Jean-Marc Maier und sein Team für die hervorragende Versorgung an diesem Samstag und allen anderen die uns seit Beginn der großen Arbeitseinsätze immer wieder top versorgen.

Beim Feierabendbier wurden dann noch die ersten Musterstühle ausprobiert und eingesessen - die müssen ja passen, damit unsere Gäste künftig auch bequem und gerne bei uns sitzenbleiben.

Hier die Bilder vom 16. Juli 2011:

  • RIMG0343
  • RIMG0346
  • RIMG0347
  • RIMG0348
  • RIMG0349
  • RIMG0350
  • RIMG0351
  • RIMG0352
  • RIMG0353
  • RIMG0354

Derzeit online

Aktuell sind 327 Gäste und keine Mitglieder online

Wir werden unterstützt von

Impressum

SV Oberiflingen e. V.
72296 Schopfloch

Aktuelle Seite: Home Der Verein Vereinsgelände & Hallen Bautagebuch Sportheimbau 2011/KW29: Erste Decken werden montiert